Über uns

Jörg W. Krause (Präsident)


“Unser Reichtum liegt nicht auf einem Bankkonto.
Unser Reichtum sind Bildung und Kultur !”


(Mikis Theodorakis im Gespräch mit Georg Hermann, F.A.Z. 21. April 2009)



Unsere heutige Gesellschaft ist -nicht zuletzt durch die immer weiter fortschreitende technologische Entwicklung -einem stetigen und immer schnellerem Wandel unterworfen. Die Herausforderungen sind vielfältig. Das Themenspektrum ist groß.
Aus diesem Grund hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen am 25. 09. 2015 die
Agenda 2030 für ein neues Verständnis von Wohlstand und Entwicklung verabschiedet.

(Agenda 2030)

Wir verstehen Bildung, Kunst und Kultur als wesentliches Fundament einer freien und prosperierenden Gesellschaft.
Darüber hinaus fühlen wir uns dem europäischen Gedanken in besonderer Weise verpflichtet. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Politik, Wirtschaft und Kultur,initiieren, fördern und begleiten wir Bildungs -und Kulturprojekte auf nationaler und internationaler Ebene und veranstalten Kulturevents, Konferenzen, Workshops und Seminare.

Wir sind Mitunterzeichner der Charta der Vielfalt.