Die Verknüpfung von Bildung, Kunst & Kultur mit Politik und Wirtschaft bildet den Schwerpunkt unseres Engagements. Dabei verstehen wir Bildung, Kunst und Kultur als wesentliches Fundament einer freien und prosperierenden Gesellschaft.
Darüber hinaus fühlen wir uns dem europäischen Gedanken in besonderer Weise verpflichtet. Das Zusammenwachsen Europas, die Internationalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft im Rahmen der fortschreitenden Globalisierung sind für unsere Arbeit von zentraler Bedeutung. Die Beschäftigung mit europäischen und internationalen Themen nehmen einen hohen Stellenwert in unserem gesamten Engagement ein. Wir fördern die Internationalisierung der Bildung ferner durch eine enge Kooperation mit unseren Partnern im In -und Ausland. Lernende sollen somit unmittelbar ihre berufliche Qualifikation verbessern,  gleichzeitig andere Kulturen und Mentalitäten kennenlernen und damit ihre interkulturelle Handlungsfähigkeit erweitern.